Politiker gehen zur Schule

Schenken Sie uns eine Stunde!

Dieser Bitte sind die Politiker Regina Asendorf (Bündnis 90/Die Grünen), Torsten Luhm (CDU), Silivia Bruns (FDP), Stefan Politze (SPD), Hauke Jagau (SPD) und Matthias Miersch (SPD) gefolgt.

Im Mai 2017 werden sie mit den Oberstufenschülern der Freien Waldorfschule Sorsum Schulstunden im Fach Politik gestalten. Der Beruf des Politikers und die Diskussion aktueller Themen stehen dabei im Mittelpunkt.

(Text: Stefanie Krawczyk)

Mitmachen und mitsingen!

Wer Spaß am Singen hat, ist herzlich eingeladen!

Am 28. April 2017 um 18.30 Uhr treffen sich alle interessierten Sängerinnen und Sänger zum ersten Mal im Dorfgemeinschaftshaus. Unter der Leitung von Rüdiger Nolte werden wir einige Mailieder einüben.

Der erste Auftritt des kleinen Sorsumer Chores findet auf der traditionellen Maifeier im Dorfgemeinschaftshaus statt.

(Text: Stefanie Krawczyk)

 

 

„Die Geschichte vom Soldaten“ – Theater an der Freien Waldorfschule Sorsum

In der Mehrzweckhalle der Freien Waldorfschule Sorsum findet am 28.04.2017 um 20.00 Uhr die Theateraufführung „Die Geschichte vom Soldaten“ statt.

Die Geschichte vom Soldaten ist ein etwa anderthalbstündiges Theaterstück, bereichert durch Musik-Einlagen von Igor Stravinsky – und gespielt und inszeniert von einem kleinen Kreis schauspielbegeisterter Lehrer, Eltern und ehemaliger Lehrer der drei Hannoverschen Waldorfschulen (Sarah Ahrens, Wolfgang Heckhausen, Björn Jensen, Julian Wolff, Cornelius Lohmann u.a.).

Zur Geschichte des Stückes:

Ein Soldat wird auf dem Weg in den Heimaturlaub vom Teufel überrascht. Dieser will seine alte Geige haben und bietet dem Soldaten dafür ein geheimnisvolles Buch mit allen Börsenkursen „drei Tage im voraus“.

Der Handel gelingt, aber indem der Soldat dem Teufel erst einmal das Geige-Spielen beibringen muss, heben sich Raum und Zeit auf und die Ankunft in der Heimat wird zur Katastrophe. Allerdings wird der Soldat mit seinen Börsengeschäften steinreich – und sehr unglücklich.

Die Geige wechselt im Verlauf des Stückes mehrfach den Besitzer und wird zum Schlüssel in der Biographie des Soldaten auf seinem Entwicklungsweg. Die Erlösung einer todkranken Prinzessin entscheidet schließlich sein Schicksal über Tod und Teufel hinaus.

Weiterührende Informationen befinden sich im Programmheft, welches über diesen Link heruntergeladen werden kann.

Der Eintritt ist frei.

 

Feuerwehr Ronnenberg wollte Sorsumer Osterfeuer löschen

Osterfeuer 2017 – Foto: T. Butterbrodt

Überraschung beim Osterfeuer: Nach Besuch eines Streifenwagens der Polizei rückten zwei Löschfahrzeuge sowie ein Einsatzleitwagen der Ronneberger Feuerwache an, um einen gemeldeten Brand zu löschen: Das Osterfeuer in Sorsum.

Der anwesende Ortsbrandmeister Jörg Schönfeld konnte schnell für Klärung sorgen, sodass die vollbesetzten Wagen der Wehr abziehen konnten. Doch stellte sich die Frage, warum das bei der Gemeinde Wennigsen angemeldete Osterfeuer nicht als Veranstaltung bei den umliegenden Wehren als Information vorlag. Es bleibt nun zu klären, wer für die Kosten des Einsatzes aufkommt.

Kinderfeuer / Foto: J. Schönfeld

Die Veranstaltung selbst wurde auch wieder gut besucht. Wie in den letzten Jahren auch, wurde für die Kinder Sorsums im Vorfeld ab 19.00 Uhr ein kleines Feuer angezündet, sodass Marshmallows über die Glut gegrillt werden konnten.

Das anschließende Osterfeuer wärmte dann die Anwesenden, die sich bei abnehmendem Feuer langsam in die benachbarte Scheune von Georg Wöltje begaben. Hier wurde bei Wurst und Getränken geklönt und natürlich auch über den Einsatz der Ronneberger Wehr ausgiebig diskutiert.

Das Osterfeuer wird entfacht / Foto: J. Schönfeld
Osterfeuer brennt / Foto: J. Schönfeld
Osterfeuer Sorsum / Foto: J. Schönfeld

 

 

 

Osterfeuer in Sorsum am Gründonnerstag

Auch in diesem Jahr richtet die Freiwillige Feuerwehr Sorsum am Gründonnerstag, den 13.04.17 das Osterfeuer aus.

Beginn ist um 19.30 Uhr an der Beeke, wobei für die jüngeren Besucher ein Lagerfeuer ab 19.00 Uhr angezündet wird, um Marshmallows zu grillen.

Ebenso wird wieder ein herzhafter Imbiss mit Bratwurst, Pommes und Getränken angeboten.

Wer noch Brenngut hat (nur Baum- oder Strauchschnitt), kann dies am Samstag, den 08.04.17 in der Zeit von 9.30 – 12.30 Uhr am Brennplatz an der Beeke selbst anliefern.

Wer sein Brenngut von der Feuerwehr und Jugendfeuerwehr gegen eine Spende für den Förderverein der Feuerwehr abholen lassen möchte, kann dies bis einschließlich heute (06.04.17) bei Ortsbrandmeister Jörg Schönfeld telefonisch anmelden. Das angemeldete Brenngut wird dann ebenso am Samstag, den 08.04.17 ab 9.00 Uhr vom Straßenrand abgeholt.

Händel meets Metallica

Die letzte Woche stand ganz in Zeichen der Musik. Auf einer intensiven Musik-Fahrt, die von den Chören und den Orchestern unternommen wurde, haben sich die Schülerinnen und Schülern der FWS zusammen mit ihren Lehrern auf das Schulkonzert vorbereit. Dieses findet traditionell am letzten Schultag vor den Osterferien statt.

Am Freitag präsentieren Chöre, Orchester und Gitarrenensembles eine bunte musikalische Mischung aus Volksliedern, klassischen Stücken von Händel und Beethoven, Blues, Pop-Hits von Abba über Green Day bis Uriah Heep und Filmmusik von „Star Wars“.

Schulkonzert

Freitag, 07. April 2017, 18:30 Uhr

Die Aufführungen finden in der Aula der Freien Waldorfschule Sorsum statt. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

(Text: Stefanie Krawczyk)