Sorsumer Jugendfeuerwehr gewinnt Pokal

Beim diesjährigen Wettbewerb der Jugendfeuerwehren auf Stadt- und Gemeindeebene hat die Sorsumer Jugendfeuerwehr den fünften Platz belegt. Insgesamt traten 13 Gruppen bei Laufwettbewerben und bei praktischen Löschübungen gegeneinander an.

Die meisten Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Sorsum waren zum ersten Mal dabei. In den letzten Wochen hatten sie intensiv trainiert und sich in den letzten Tagen vor dem Wettbewerb sogar mehrmals pro Woche getroffen. Die gute Vorbereitung trug Früchte: Die praktische Löschübung nach FwDV3 absolvierten die Sorsumer in 6 Minuten und 45 Sekunden – persönliche Bestzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.